Menü

Qi Gong ist eine jahrtausendealte Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit dem Ziel der Vermehrung und Pflege der Lebensenergie (Qi oder Chi) durch spezielle, sanfte Bewegungen.

Mit den Übungen des medizinischen Qi Gong werden alle Organe, Gelenke und Systeme (körperlich und energetisch) angesprochen. Durch die achtsam ausgeführten Übungen können sich Blockaden lösen, werden Fehlspannungen ausgeglichen und das Energielevel angehoben. Lebensenergie wird vermehrt, gestärkt und in Fluss gebracht, was sich positiv auf Körper, Seele und Geist auswirkt.

Wir erlernen die Grundhaltung, wichtige Grundbegriffe des Qi Gong sowie einen Qi Gong- Bewegungszyklus aus dem medizinischen Qi Gong, der auch daheim alleine weitergeübt werden kann.

Leitung: Maria Höllrigl (Integrative Tanzpädagogin, Systemisch/Integrative Tanz- und Bewegungstherapeutin)

Kleidung: bequemes Gewand (nichts Einengendes), flache Schuhe und Sonnenschutz bei Schönwetter

Auch für Anfänger geeignet!!

Leitung:
Maria Höllrigl
Kosten:
€ 100.-
Beginn:
Ende:
Dauer:
09:00 bis ca. 18:00 Uhr
Mitzubringen:
Decke, evtl. Schreibzeug für eigene Notizen, Wasserflasche, Beitrag fürs Geemeinschaftsbuffet
Voraussetzungen:
keine
Benötigte Ausbildung:
 
 
 

Die kommenden Termine für "Qi Gong - Tagesseminar NEU!":